top of page
  • AutorenbildCA

Tomatensauce

Aktualisiert: 22. Apr. 2021

Eine richtig gute Tomatensauce braucht nicht viele Zutaten. Sie lässt sich gut auf Vorrat kochen. Ausserhalb der Tomatensaison kann man gut auf Dosentomaten zurückgreifen. Hierbei aber unbedingt auf die Zutatenliste schauen: Nehmt nur Dosentomaten ohne Zugabe von Citronensäure, dann bekommt ihr eine angenehm milde Tomatensauce.


Zutaten:

2,5 Kilo reife Tomaten (alternativ 3 große Dosen Tomaten)

1 Möhre

1/2 Stange Lauch

100 gr. Sellerie

2 Schalotten

1/2 Knoblauchzehe

Pfeffer, Salz

Olivenöl

Ergibt ca. 3 Liter.


Zubereitung:

Möhre, Lauch, Sellerie und Schalotten und Knoblauch in ganz feine Würfel schneiden.

In etwas Olivenöl glasig andünsten.

Tomaten vierteln und dazugeben.

Ca. 1 Stunde bei schwacher Hitze köcheln lassen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anschliessend durch die " "Flotte Lotte" drehen. (Wer dieses Zaubergerät nicht zur Verfügung hat, kann auch ein Haarsieb verwenden.)

Fertige Sauce in Gefässe von 500 ml abfüllen. Lässt sich prima einfrieren.









21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page