top of page
  • AutorenbildCA

Salat mit gebratenen Flusskrebsen an Himbeer-Sahne-Dressing

Aktualisiert: 24. Apr. 2021


Je nach Menge als Vorspeise oder mit geröstetem Brot als Hauptgang


Zutaten für 4 Personen


1 Kopf Salat

20 Kirschtomaten

1 reife Avocado

1 rote Paprika

1 Salatgurke

250 gr Flusskrebse - gekocht - ohne Schale

1 Esslöffel Olivenöl

etwas Zitronensaft


Für das Dressing


5 Esslöffel Rapsöl

5 Esslöffel Himbeeressig

5 Esslöffel Wasser

100 ml Schlagsahne

2 Schalotten

Salz

Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung


Salat putzen und waschen

Kirschtomaten vierteln

Avocado vom Kern trennen, Schale entfernen und in kleine Würfel schneiden.

Tip: mit etwas Zitronensaft beträufeln und den Kern der Avocado liegen lassen, damit die Avocadowürfel nicht braun werden.

Paprika entkernen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden

Gurke schälen, halbieren und Kerne entfernen

Tip: das geht am Besten mit einem kleinen Löffel

und in kleine Würfel schneiden

Alles in eine große Schüssel geben.


Schalotten in feine Würfel schneiden.

Essig, Öl, Wasser, Sahne, Salz und Pfeffer mit den Schalotten in eine Schüssel geben und alles verrühren.


Eine Pfanne mit 2 Esslöffeln Olivenöl erhitzen, Flusskrebse dazu geben und 2-3 Minuten kurz anbraten.

Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Die vorbereitete Salatsauce in die Pfanne geben, in der die Flusskrebse angebraten wurden. Umrühren und kurz erhitzen. Abkühlen lassen. Dann über den Salat geben und alles miteineinander vermischen.


Salat auf 4 grosse Teller verteilen. Die angebratenen, noch warmen Flusskrebse darauf verteilen.

Sofort servieren.


Als Hauptgang ein paar Scheiben geröstetes Brot dazu geben.

Hierzu ein Baguette in 2 cm breite Scheiben schneiden, Olivenöl in eine Pfanne geben und Brotscheiben darin von beiden Seiten goldbaun braten. Noch warm zu dem Salat reichen.










21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page