top of page
  • AutorenbildCA

Saftiges Rindergulasch

Aktualisiert: 31. Aug. 2022

Eines meiner Lieblingsrezepte. Ein echter Klassiker und sollte in keinem privaten Kochbuch fehlen.


Zutaten (4-6 Personen):

1 Kilo Rindergulasch

1/8 Liter trockener Rotwein

2 Esslöffel alter Aceto Balsamico

2 große Zwiebeln

2 rote Spitzpaprika

3/4 Liter Rinderbrühe

4 Esslöffel Tomatenmark

Pfeffer, Salz,

Olivenöl zum Anbraten

.

Zubereitung:

Gulasch von Fett und Sehnen befreien.

Öl in einer Pfanne erhitzen und Gulasch portionsweise von allen Seiten scharf anbraten.

(Wenn ihr das ganze Fleisch auf einmal in die Pfanne macht, kühlt das Öl zu schnell ab, und das Fleisch wird eher gekocht als gebraten !) /

In einen Topf geben - am besten eignet sich hierfür ein gusseisener Bräter.

Zwiebeln in grobe Würfel schneiden. Spitzpaprika entkernen und ebenfalls in ca. 2 cm breite Streifen schneiden.

In der Pfanne, in der vorher das Fleisch angebraten wurde, nochmal etwas Olivenöl erhitzen. Zwiebeln und Paprika dazugeben und alles leicht anrösten.

Den Rotwein dazugeben, Balsamico dazugeben, alles verrühren und ca. 3 Minuten einkochen lassen.

Dann das Fleisch in dem Bräter erhitzen, das Zwiebel-Paprika Gemüse dazugeben.

1/8 Liter Rindfleischbrühe dazugeben und alles bei mittlerer Temperatur ca. 1 1/2 Stunden köcheln lassen. Zwischendurch immer wieder umrühren, und nach und nach restliche Brühe angießen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Da passen am Besten Nudeln (am besten Spiralnudeln, die nehmen die Sauce so schön auf) oder Kartoffelklösse (halb und halb)






10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page