top of page
  • AutorenbildCA

Parmiggiana di Melanzane

Dieser leckere Auberginenauflauf ist ein Klassiker der italienischen Küche.

Das vegetarische Gericht kann als Hauptgang serviert werden, bereichert aber auch jedes Antipastibuffet.


Zutaten für 4 Personen als Hauptgang:


3 große Auberginen

2 Zehen vom frischen Knoblauch

1 rote Zwiebel

2 Dosen stückige Tomaten

375 gr. Mozzarella (3 Päckchen)

50 Gramm geriebener Parmesan

2 Teelöffel Zucker

Olivenöl

Salz

Pfeffer

Chiliflocken (am besten aus der Mühle)

1 kleines Glas trockener Weißwein

Ein paar Blätter frischer Basilikum


Zubereitung:


Die Auberginen in 0,5 cm breite Scheiben schneiden.

Die Scheiben von beiden Seiten salzen und 10 Minuten ziehen lassen.

(Das Salz entzieht der Aubergine das Wasser)

Nach 10 Minuten die Auberginen trocken tupfen, mit etwas Olivlenöl beträufeln und in einer Pfanne von beiden Seiten leicht anbraten.

Beiseite stellen


Tomatensauce:

Die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln

In etwas Olivenöl leicht anbraten

Die gehackten Tomaten dazugeben

Weisswein dazugeben

Mit Pfeffer Salz und Chiliflocken würzen und alles 20 Minuten bei mittlerer Hitze

köcheln lassen.


Mozarella abtrocknen und in dünne Scheiben schneiden.


Anrichten:

In eine Auflaufform zuerst etwas Olivenöl geben.

Dann wechselweise Auberginen, Tomatensauce und Mozzarella schichten bis alles

aufgebraucht ist.

Zum Schluss den geriebenen Parmesankäse darüber streuen.


Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen und die Parmigiana in 20 Minuten

im Ofen backen, bis der Käse goldbraun ist.


Aus dem Ofen nehmen und mit den Basilikumblättern garnieren.


Die Parmigiana di Melanzane wird als Hauptgang vorzugsweise frisch aus dem Ofen serviert. Kalt passt sie perfekt auf das Antipastibuffet.

















24 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

2 Comments


Letzte Woche von Cary frisch serviert - ein Traum. Superlecker!

Like
CA
CA
Jul 21, 2023
Replying to

Danke.😊 Gibt es morgen auch nochmal.😋

Like
bottom of page