top of page
  • AutorenbildCA

Lavatörtchen

Ein toller Nachtisch für alle Schokoladenfans. Eure Gäste werden begeistert sein.

Geht super schnell und lässt sich perfekt vorbereiten.

Also, los geht‘s…


Zutaten für 4 Portionen:

125 gr. Zartbitterschokolade

125 gr. Butter

2 ganze Eier

2 Eigelbe

50 gr. Zucker

50 gr Mehl


Zubereitung:


Die Schokolade mit der Butter über einem Wasserbad schmelzen.

Achtung: Das Wasser sollte nur heiß sein, aber nicht kochen und es darf kein Wasser zur der Schokoladen-Butter-Mischung gelangen.

Schokoladen-Butter-Melange beiseite stellen und kurz abkühlen lassen.

Die Eier mit dem Zucker leicht schaumig aufschlagen.

Das Mehl durch ein Sieb zu der Mischung geben und alles miteinander verrühren.


Backofen auf 210 Grad erhitzen.

4 ofenfeste Förmchen mit etwas Butter und Zucker auspinseln. Auch die Aussenwände bis zum oberen Rand. Damit bekommt ihr die Törtchen nach dem Backen besser aus dem Förmchen raus.


Die Förmchen zu 3/4 mit der Schokoladenmasse füllen und im Ofen 8 Minuten backen.

Aus dem Ofen nehmen und vorsichtig jeweils auf einen Desserteller stürzen.

Ihr könnt ein paar Früchte euer Wahl anlegen. Besonders gut passen Erdbeeren oder Himbeeren.

Törtchen noch warm servieren. Bei Anstechen läuft die innen noch flüssige Schokolade lavaartig aus dem Törtchen. Mmh….

Tipp: Ihr könnt die Törtchen schon vorbereiten und im Kühlschrank bis zum Backen aufbewahren. Die Törtchen aber mind. 30 Minuten vor dem Backen aus dem Kühlschrank nehmen.













22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page