top of page
  • AutorenbildCA

Kartoffel-Steinpilz-Süppchen

Das Rezept habe ich letzte Woche von einer lieben Kollegin bekommen. Es hat mich so angesprochen, dass ich es sofort ausprobieren musste.


Zutaten für 4 Personen:


1,2 Liter Hühnerbrühe - kann auch durch Gemüsebrühe ersetzt werden

500 gr. Kartoffeln

30 gr getrocknete Steinpilze

150 ml Schlagsahne

Salz und Pfeffer

Petersilie

Kürbiskernöl


Zubereitung:

Die Brühe aufkochen und die Steinpilze dazu geben.

Auf kleiner Flamme ca. 30 Minten köcheln lassen.

Kartoffeln schälen und vierteln. In kochendes leicht gesalzenes Wasser geben

und in 20 Minuten weich kochen. Kochwasser abgiessen.

Die Steinpilze aus der Brühe nehmen und kleinschneiden.

Die Kartoffeln in die Brühe geben, alles nochmal kurz aufkochen und mit dem

Pürierstab oder im Mixer fein pürieren.

Die Sahne dazu geben und kurz aufkochen lassen.

Dann die Steinpilze dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Suppe erhitzen - nicht mehr kochen - und in vorgewärmte Suppenteller geben.

Mit etwas gehackter Petersilie bestreuen und eine paar Tropfen Kürbiskernöl darüber

geben.

Sofort servieren.






24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commenti


bottom of page